direkt zum Inhaltsbereich

E-Learning als barrierefreie Ergänzung des Campus

Richtig eingesetzt, bietet E-Learning viele Vorteile – und erleichtert Studierenden mit Behinderung den Studienalltag.

  • Integrieren Sie Ihre E-Learning-Plattform als zentralen Bestandteil in den Hochschul-Campus – als moderne Lehr-, Lern- und Austauschplattform für Menschen mit und ohne Behinderung.
  • Aktivieren Sie Studiengang-spezifische Plattformen frühzeitig, damit Informationen noch vor Semesterbeginn online sind.
  • Animieren Sie Dozierende, die E-Learning-Plattform aktiv und barrierefrei zu nutzen. Schulen Sie Lehrkräfte bei Bedarf – zeigen Sie, wie sie auch den fachlichen Austausch zwischen Studierenden fördern können.
  • Fördern Sie Diskussionsforen, damit Verpasstes oder Unklares ausgetauscht werden kann.
  • Sorgen Sie dafür, dass Skripte und andere Unterrichtsunterlagen in elektronischer und barrierefreier Form zur Verfügung stehen – und zwar 1–2 Wochen vor der Veranstaltung.
  • Bieten Sie aufgezeichnete Veranstaltungen zum Download an.