direkt zum Inhaltsbereich

Curriculum ohne Hindernisse

Je nach Behinderung haben Betroffene Schwierigkeiten, die Vorgaben eines Curriculum zu erfüllen.

Seien Sie offen für individuelle Lösungen:

  • Ermöglichen Sie den Tausch von Fächern, und gewähren Sie Studienzeitverlängerung.
  • Gewähren Sie bei Bedarf eine Dispens von gewissen Fächern oder Unterrichtseinheiten (z.B. Praktika/Labor).
  • Ermöglichen Sie bei Bedarf soweit möglich Fernstudium und E-Learning.
  • Finden Sie Lösungen für Abwesenheiten aufgrund von Schmerzen, Behandlungen, Akutphasen und Krankheiten.
  • Ermöglichen Sie verlängerte Abgabetermine.
  • Anerkennen Sie alternative Leistungsnachweise.
  • Unterstützen Sie Studierende mit Behinderung bei Bedarf dabei, eine geeignete Stelle für ein obligatorisches Berufspraktikum zu finden.