direkt zum Inhaltsbereich

Flexibilität beim Stundenplan

Je nach Behinderung haben Betroffene Schwierigkeiten, einen engen Stundenplan einzuhalten.

Seien Sie offen für individuelle Lösungen:

  • Erlauben Sie eine flexible, individuelle Stundenplangestaltung.
  • Ermöglichen Sie, ungünstige Kurse durch andere Leistungen zu kompensieren.
  • Passen Sie die Unterrichtszeiten an: längere Pausen, mehr Zeit zwischen den Kursen etc.
  • Entschuldigen Sie krankheits- oder behinderungsbedingte Absenzen.
  • Sprechen Sie sich mit Assistenzpersonen ab – sind sie zum geplanten Zeitpunkt verfügbar?
  • Buchen Sie Hörsäle und Seminarräume mit geeigneter Infrastruktur und an geeigneter Lage (z.B. Nähe Behinderten-Toilette).
  • Halten Sie die Wege zwischen aufeinanderfolgenden Unterrichtseinheiten kurz. Organisieren Sie bei Bedarf einen Shuttelbus.